Präsentation des Programms der Mailänder Scala 2022/23

Im Festsaal der italienischen Botschaft in Wien präsentierte Dominique Meyer gemeinsam mit dem italienischen Botschafter S.E. Stefano Beltrame am 2. September das Programm der kommenden Saison des Teatro alla Scala di Milano, das Meyer seit 2020 als Intendant leitet. In Anwesenheit internationaler Gäste verkündete er die Aufführung zahlreicher Neuproduktionen, darunter Vespri Siciliana, Lucia di Lammermoor und Rusalka. Auch Salome, das auf Grund von Corona im Vorjahr nur im Fernsehen ausgestrahlt werden konnte, wird im Jänner 2023 erstmals vor Publikum aufgeführt.

Musikalisch umrahmt wurde die Präsentation von Jinxu Xiahou und Olga Bezsmertna.

Fotos: Pobaschnig

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.