Abschlusskonzert: “Ost trifft West”

Die Diözese Wien und Österreich der Russischen Orthodoxen Kirche sowie das Russische Haus in Wien luden zum feierlichen Abschlusskonzert des 1. Wiener Festivals der russisch-orthodoxen Kultur “Ost trifft West” in den Ballsaal des Wiener Rathauses ein.

Highlight des Abends war der Auftritt des Chors des Kiewer Priesterseminars unter der Leitung von Archimandrit Roman (Podlubnyak). Anschließend wurde zu einem Sektempfang geladen.

Fotos: SOCIETY/Pobaschnig

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.