PaN Sommerfest 2021

Der Dachverband aller österreichisch-ausländischen Gesellschaften-PaN lud nach einer  eineinhalbjährigen coronabedingten Pause zum PaN-Sommergartenfest in die Gärten Hirschstetten ein.

Bei spätsommerlichem Kaiserwetter füllte sich der malerische, aus Niederösterreich stammende, Bauernhof mit mehr als 140 Gästen. Völkerverbindend, wie die Zielsetzung des Dachverbandes in seinen Statuten lautet, waren an diesem schönen Abend VertreterInnen aus mehr als 70 Ländern der PaN-Familie zu diesem internationalen Freundschaftsfest gekommen.


Der Präsident des Dachverbandes-PaN, Hermann Mückler, dankte bei seiner Begrüßung allen die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben. Besonderer Dank ging an den „Hausherren“ dieser Gartenanlage, Magistratsdirektor Dr. Erich Hechtner, für seine jahrelange Unterstützung des Dachverbandes und seinen mehr als 120 bilateralen Freundschaftsgesellschaften bei ihren völkerverbindenden und friedensstiftenden Aktivitäten. Leider konnten in der Phase der rigorosen Coronamaßnahmen der Dachverband, wie auch seine Mitglieder und viele andere “People to People” Organisationen nicht ihre vollen Aktivitäten entfalten, stellte Mückler fest. Dafür lobte er den Einfallsreichtum der bilateralen PaN-Gesellschaften während der Lockdownphasen auch auf dem virtuellen Weg für die Vernetzung in allen Richtungen aktiv gewesen zu sein. Ein herzliches Dankeschön richtete der PaN-Präsident auch an den Sponsor der Proseccobar, dem Geschäftsführer Jeremie Huillet von der Firma L. Derksen & Co., sowie an den Kantinenchef Michael Kanzler und sein Serviceteam.

Zu guter Letzt lud Präsident Mückler alle bilateralen PaN-Gesellschaften zur Generalversammlung am 8. November 2021 in den Wappensaal des Wiener Rathauses ein.

Fotos: SOCIETY/Pobaschnig

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.